u T:  +49 (0)741 942 058 90
M  E: info@hakdesign.de

Hallo! Schön, dass Sie sich für uns interessieren.
Gerne zeigen wir Ihnen wer wir sind und was wir machen.

Unsere Agentur für Kommunikation und Design ist im
Herzen der ältesten Stadt Baden-Württembergs zu Hause.

Schauen Sie sich unsere Arbeiten an, erfahren
 Sie etwas
über uns und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Leistungsportfolio

Corporate Design / Branding
Print
Digital
Fotografie
Illustrationen
Film / Motion Design

 


8. März 2018
10:54

ROTTWEIL – Die Stadt Rottweil baut ihre Internetseite www.rw2028.de zur Landesgartenschau-Bewerbung weiter aus: Eine interaktive Karte bietet einen digitalen Ausblick auf „Rottweil 2028“. Die Karte erinnert an ein Computerspiel, Nutzer können dort das mögliche Gartenschaugelände erkunden oder auch virtuelle Rundumblicke von Rottweils Türmen genießen.

Rottweil digital macht Spaß: Auf www.rw2028.de kann man heute schon einen virtuellen Spaziergang über das mögliche Landesgartenschau-Gelände unternehmen und spektakuläre 360-Grad-Panoramen von neuen Rottweiler Türmen genießen.

„Für die Karte haben wir eine ganz neue, digitale Perspektive von Rottweil entwickelt – die älteste Stadt Baden-Württembergs entdeckt die virtuelle Realität des 21. Jahrhunderts für sich“, so André Lomsky, Leiter der Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, der die Karte gemeinsam mit der Rottweiler Agentur Hak Design entwickelt hat.

Die Webseite läuft sowohl auf PC-Bildschirmen wie auch auf Touch-Screens von Tablets und Smartphones. Bereits heute kann der Besucher von „rw2028.de“ über ein virtuelles Landesgartenschau-Gelände spazieren. Wer dabei auf grüne Stecknadeln klickt, bekommt Vorher-Nachher-Bilder präsentiert. Sie lassen erahnen, wie positiv sich Rottweil durch die Landesgartenschau verändern und weiterentwickeln könnte.

360-Grad-Panoramen bieten eindrucksvolle Rundumblicke von Rottweils Türmen. Dazu wurden eigens mit einer Flugdrohne spektakuläre Aufnahmen erstellt. Sie vermitteln den Betrachtern beinahe das Gefühl, selbst auf den Türmen zu stehen. Der neue Imagefilm der Stadt Rottweil, der zum Jahresbeginn erstmals präsentiert wurde, läuft im virtuellen Rottweil ebenfalls. Er ist auf der Karte genau dort zu finden, wo auch in der Realität Filme über die Leinwand flimmern: im Kino in der Unteren Hauptstraße.

„Die Karte ist ausbaufähig. Wir können darauf weitere aktuelle Projekte der Stadt Rottweil platzieren und veranschaulichen“, so Lomksy. Die Karte eigene sich beispielsweise zur Vermittlung städtebaulicher, touristischer oder kultureller Themen der Stadt Rottweil. „Wir haben damit erstmals eine Plattform geschaffen, mit der wir spielerisch in das digitale Marketing einsteigen und damit auch eine jüngere Zielgruppe erreichen können.“

12. Juni 2017
12:55

“Kreativer Kopf in grafischen Räumen” – wir bedanken uns herzlich bei Armin Schulz, Redakteur beim Schwarzwälder Boten, für diesen Zeitungsartikel!

Den kompletten Bericht gibt es online beim Schwarzwälder Boten zu lesen.


12. April 2017
10:43

Unser Weihnachtsdruck von 2016 ist „Small City Big Dreams“. Die Motive stellen größtenteils Wahrzeichen der Stadt Rottweil dar. Der Siebdruck ist eine Weiterentwicklung des gleichnamigen Kunstwerks, welches 2016 für die Ausstellung skateboarts in Rottweil entstand.

 
 
 
 
 

3. März 2017
18:04

Ende letzten Jahres lief die Produktion des Stadt der Türme Teasers bei uns auf Houchtouren – beim Bürgerempfang Rottweil Anfang diesen Jahres durften wir ihn endlich präsentieren! Seitdem wurde er auch auf Youtube und Facebook von vielen gesehen und gelobt. Mehr Infos gibt es unter jahrdertuerme.de

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Beteiligten und wünschen einen guten Start ins Jahr der Türme!