u T:  +49 (0)741 942 058 90
M  E: info@hakdesign.de

Hallo! Schön, dass Sie sich für uns interessieren.
Gerne zeigen wir Ihnen wer wir sind und was wir machen.

Unsere Agentur für Kommunikation und Design ist im
Herzen der ältesten Stadt Baden-Württembergs zu Hause.

Schauen Sie sich unsere Arbeiten an, erfahren
 Sie etwas
über uns und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Leistungsportfolio

Corporate Design / Branding
Print
Digital
Fotografie
Illustrationen
Film / Motion Design

 


12. April 2017
10:43

Unser Weihnachtsdruck von 2016 ist „Small City Big Dreams“. Die Motive stellen größtenteils Wahrzeichen der Stadt Rottweil dar. Der Siebdruck ist eine Weiterentwicklung des gleichnamigen Kunstwerks, welches 2016 für die Ausstellung skateboarts in Rottweil entstand.

 
 
 
 
 

3. März 2017
18:04

Ende letzten Jahres lief die Produktion des Stadt der Türme Teasers bei uns auf Houchtouren – beim Bürgerempfang Rottweil Anfang diesen Jahres durften wir ihn endlich präsentieren! Seitdem wurde er auch auf Youtube und Facebook von vielen gesehen und gelobt. Mehr Infos gibt es unter jahrdertuerme.de

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Beteiligten und wünschen einen guten Start ins Jahr der Türme!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

11. Juli 2016
10:25

Kunstprojekt “Skateboarts”

“skateboarts” ist ein Kunstprojekt, das internationale Urban-Art-Künstler in einer gemeinsamen Ausstellung zusammenführt. Der Kunstverein FORUM KUNST ROTTWEIL hat nach einem strengen Auswahlverfahren Künstler aus aller Welt persönlich eingeladen, Skateboards zu gestalten. Dazu wurden Skateboard-Rohlinge verschickt. Die Ausstellung stellt sich der Aufgabe, die Subkultur „Skateboarding“ und ihre Verbindung zur zeitgenössischen Kunst abzubilden. In der Skateboarding-Szene werden Hip-Hop, Punkrock und Do it Yourself-Kultur gebündelt. Obwohl bald olympische Sportart, ist es für die Aktiven mehr eine Art Philosophie und Lebenseinstellung, die sie mit ihrem Tun und Treiben verbinden.

Das Skateboarden begann seinen Siegeszug in den 1960er Jahren in Kalifornien und entwickelte sich rasch zu einer Trendsportart. Vorbild war die Szene der Surfer und der Versuch, das Gefühl des Wellenreitens vom Wasser auf die Straße zu übertragen. Schon zu einem frühen Zeitpunkt verband sich der Sport mit der Kunst der Gegenwart. Die Skater selbst bemalten ihre Boards oder ließen sie von anerkannten Künstlern gestalten. Eigene Stilelemente konnten sich in der Folge herausbilden. Davon profitiert die Ausstellung auf besondere Weise. Parallel zur Ausstellung im Forum Kunst Rottweil und in der Galerie ABTART in Stuttgart, in der alle gestalteten Skatebord-Bretter gezeigt werden, findet im Zentrum der Stadt Rottweil zur Eröffnung ein Skateboard-Contest statt. Ein von Künstlern geschaffener Parcours mit skatebaren Skulpturen wird an diesem Tag aktiv in Szene gesetzt.

Das Buch zur Ausstellung zeigt alle Boards und macht dabei deutlich, dass die Skateboarder und ihre Künstler eine Szene bilden, die lebt, sich weiter entwickelt und sich als einen wesentlichen Teil der internationalen und grenzüberschreitenden Kultur darzustellen weiß.

Weiterführende Links:

Website: www.skateboarts.com

Facebook: https://www.facebook.com/skateboarts/

Facebook Event Ausstellung: https://www.facebook.com/events/1150660618312300/

Facebook Event SkateContest: https://www.facebook.com/events/288508431494684/


Das Projekt “skateboarts” wurde vom Hak Design Studio in folgenden Bereichen tatkräftig unterstützt:

Art Direction
Corporate Design
Film
Animation
Illustration
Print
Cross Media Publishing


3. November 2015
19:15

Ausstellung Zürich “New York Files/Holzköpfe”

Vom 30.10 bis 29.11. sind neue Arbeiten von Rob Hak im Schoffel in Zürich zu sehen!
Die meisten Arbeiten entstanden bei seinem letzten New York City aufenthalt.